"Auf Flanderns Feldern blüht der Mohn", heißt es im bekannten Gedicht von John McCrae.





Er verfasste es während des Ersten Weltkrieges in Belgien. Noch heute, mehr als 100 Jahre später, ist der rote Mohn das berühmteste Symbol, das an den Krieg erinnert. Es heißt, dass der Mohn die erste Blume war, die nach den Zerstörungen des Krieges geblüht hat.

Als das Gedicht entstand, gab es die Flandern-Rundfahrt bereits. Sie zählt deshalb zu den ältesten Radsportereignissen der Welt und führt seit 1913 kreuz und quer durch die Regionen Flanderns. Jedes Jahr wächst die Begeisterung für dieses außergewöhnliche Rennen, mit neuen Heldentaten, die die Legenden und die Geschichte der Ronde bereichern.





Es ist ein karges Land für zähe Menschen. Paul Deman war der erste Gewinner der Ronde. Während des Krieges wurde er dann gefangen genommen und zum Tode verurteilt. Glücklicherweise gelang ihm die Flucht und nach dem Krieg gewann er die Paris-Roubaix und die Paris-Tours. In seinem Inneren hatte sich Paul immer die Seele eines flämischen Radsportlers bewahrt - immer das Beste geben und niemals aufgeben.

Denn das ist, was Flandern ausmacht - ein karges Land, das von der Geschichte und den Kriegen, von Steinen und vom Regen geschmiedet wurde. Und das ist, was die Ronde ausmacht - ein Rennen, bei dem die Athleten durch die Hölle gehen und nur die Besten bestehen.





Vielen Athleten von Sportful ist es gelungen, die Flandern-Rundfahrt zu gewinnen. Im Laufe der Jahre haben wir ihr Feedback eingeholt und für alle war ein Faktor entscheidend: eine Radsportbekleidung, die bei wechselhaftem Wetter immer hervorragend ist. Bergauf und bergab durch die Hügel von Flandern, mit Gegenwind und in Regenschauern: so ist unsere Linie Fiandre entstanden

Die Linie Fiandre ist auf maximale Performance bei wechselhaftem Wetter ausgelegt. Denn in Flandern ist es nichts Ungewöhnliches, wenn sich Sonne und starker Regen abwechseln, bei Wind und Temperaturabfällen. Die Linie Fiandre bietet dir während des ganzen Rennens Schutz. Insbesondere dann, wenn Aufgeben für dich nicht in Frage kommt und du weiterfahren willst, egal wie das Wetter ist. Ohne dich um andere Dinge zu kümmern.





Für Fiandre haben wir die besten Funktionsgewebe ausgewählt, mit einzigartigem Style und sorgfältig ausgeführten Details. Details, die du schätzen wirst, wenn du da draußen unterwegs bist. Wir haben diese Bekleidung exakt nach den Feedbacks entwickelt, die wir von den härtesten und stärksten Radsportlern erhalten haben. Und du kannst dir sicher sein, dass Fiandre dir genau so gut passt wie unseren Champions.

Außerdem garantiert Fiandre das ganze Jahr über für Schutz: Es handelt sich nicht um Radsportbekleidung speziell für den Winter. Die Sportbekleidung Fiandre Light ist perfekt für Fahrten morgens an milden Sommertagen oder an regnerischen Tagen im Herbst. Du kannst genau den Schutz wählen, den du benötigst: auch eine Weste NoRain kann am richtigen Tag den Unterschied machen.





Die Linie umfasst ein komplettes Angebot an Radsportbekleidung, die dich vom Kopf bis zu den Füßen schützt. Und vergiss die Accessoires nicht: du wirst merken, dass eine regendichte Mütze und Überschuhe, die maximalen Schutz bieten, wirklich den Unterschied machen, wenn du draußen dem Wetter ausgesetzt bist.

Wasserdicht, winddicht, atmungsaktiv, mit abgeklebten Nähten und Sitzpolster Total Comfort... das sind nichts als Worte, bis du die Radsportbekleidung selbst im Regen, bei Wind und bei Kälte ausprobierst. Denn genau das erwarten wir von Fiandre: ein neuer fantastischer Tag im Sattel des Rads, bei jedem Wetter.





Du kannst die Linie Fiandre leicht an dem roten Streifen auf der linken Schulter der Jacken oder an den Bib Tights und den Accessoires erkennen. Wie eine Mohnblume in den Feldern Flanderns.

Sei für das Schlimmste bereit. Gib dich nur mit dem Besten zufrieden. Das ist Fiandre.

LIVE IT.